Am Dienstag den 07.07.2020 war der Jugendoffizier Florian Rohmann im Kranich-Gymnasium zu Gast. Er berichtete den SchülerInnen des 11. Jahrgangs von seinen militä­ri­schen Erfahrungen als Kapitänsleutnant in der Marine. Nachdem er einen Einblick in sein Privatleben gewährt hat, infor­mierte er über seinen Werdegang in dem Militär. Sein Auslandseinsatz am Mittelmeer brachte uns die Schicksale der flüch­tenden Menschen näher. Bilder von dicht anein­ander gedrängten Menschen und seine Berichte von Existenzängsten und Versorgungsengpässen, verschafften uns ein Bild von seinem ehema­ligen Arbeitsplatz. Seinen Vortrag veran­schau­lichte er mit eindrucks­vollen Fotos. Anhand seines Einsatzes verdeut­lichte er noch einmal den Stoff aus dem Politikunterricht zu den Vereinten Nationen, den wir bereits thema­ti­sierten. Besonders hat uns seine Vortragsweise und seine sympa­thische und lockere Art gefallen. Wir empfehlen den Vortrag von Florian Rohmann auf jeden Fall anderen Jahrgängen wieder!