Viele Schüler:innen träumen von einem Auslandsaufenthalt, entweder nach dem Abitur oder in der Schulzeit. Während die meisten sich für einen Aufenthalt in den USA, Australien, Frankreich oder für andere Länder inter­es­sieren, in denen eine bereits erlernte Sprache vertieft werden kann, hat sich Lene Holzwart ein eher ungewöhn­liches Ziel ausge­sucht: Für sie ging es ein Jahr nach Norwegen, um dort das Schulsystem, die Menschen, Landschaft und Kultur kennen­zu­lernen. Um einen Einblick zu geben und eventuell auch andere Jugendliche zu animieren, solch ein Abenteuer zu wagen, berichtet sie für die Homepage von ihren Erfahrungen. Außerdem hat sie noch einen weiteren Artikel verfasst, der das Schulsystem in Norwegen erklärt.

Erfahrungsbericht Schulsystem in Norwegen