Kranich-Gymnasium

einmal Kranich – immer Kranich

Projekte des Kranich-Gymnasiums

Talente fördern – Begabungen (er)leben

Am Kranich-Gymnasium lernt man nicht für die Schule, sondern für das Leben. Aus diesem Grund bieten wir den Schülerinnen und Schülern eine Menge Gelegenheiten sich außerhalb des Unterrichts zu engagieren, Verantwortung zu übernehmen, sich weiter zu bilden oder den sprich­wört­lichen Blick über den Tellerrand zu wagen. Mit Projekten wie z.B. der Studien- und Berufsorientierung wurden und werden unsere kleinen und großen Kraniche sukzessive auf die spannende Zeit unmit­telbar nach der Schule vorbe­reitet. Weiterhin wird ihnen in Projekten wie SoR oder Coexist die Möglichkeit gegeben unser inter- und multi­kul­tu­relles Zusammenleben zu verstehen und darauf aufbauend besser zu gestalten.

Studien- und Berufsorientierung

Was tun nach der Schule? Die Studien- und Berufsorientierung baut sukzessive über die Jahrgänge, beginnend bei der 6. Klassenstufe, auf. Den Schülerinnen und Schülern werden unter anderem Möglichkeiten für Ausbildungen und Studiengänge aufge­zeigt. Weiterhin bekommen sie die Gelegenheit schon frühzeitig mit regio­nalen Unternehmen in Kontakt zu treten. Das lohnt sich, beispiels­weise um sich einen Praktikumsplatz für den 11. Jahrgang zu sichern. All dies findet in enger Kooperation mit den Big Five Salzgitters und der Ostfalia Hochschule statt.

Coexist

… bedeutet viel mehr als neben­ein­ander existieren, nämlich scheinbar Fremdes zu verstehen, seine Ängste und Sorgen zu überwinden und unvor­ein­ge­nommen aufein­ander zu zu gehen. Voraussetzung dazu ist ein offener Geist und der Wille zu verstehen, kurz: Bildung. Hier – am Kranich-Gymnasium – unter­stützen wir unsere Schützlinge kultu­relle Barrieren zu überwinden und zwar nicht nur im Schulalltag.

Gesunde Schule

Das klingt doch wie Müsli zum Frühstück, Salat und Körnerbrötchen zum Mittagessen. – Weit gefehlt! Gesunde Schule umfasst zwar eine gesunde, ausge­wogene Ernährung, die im wesent­lichen auch die Macrozyklen berück­sichtigt. Zusätzlich werden aber auch work-life-balance, ausrei­chend Pausen und Bewegung, sowie optimierte Stundenpläne für die Schüler- und Lehrerschaft neben vielen weiteren Aspekten unter diesem Projekt vereint und synchro­ni­siert.

Lions-Quest

Das Lebens­kompetenz- und Präventions­programm für junge Menschen

Schülerinnen und Schüler sind die Erwachsenen von morgen. Lion’s Quest unter­stützt sie dabei erwachsen zu werden, fundierte Entscheidungen zu treffen und angemessen zu handeln. Lehrerinnen und Lehrer des Kranich-Gymnasiums sind deshalb für das Lion’s Quest Programm zerti­fi­ziert, um den Kranich-Nachwuchs bestmöglich zu unter­stützen.

Beratung und Mediation

Beratung von Schülerinnen und Schülern und Eltern erfolgt grund­sätzlich durch jede Lehrkraft, die Klassenleitung, die Koordinatoren und die Schulleitung. Darüber hinaus stehen dem Kranich-Gymnasium zwei ausge­bildete Fachkräfte zur Verfügung: die Beratungslehrerin und der Schulsozialpädagoge.

Mediation ist eine etablierte Methode zur Konfliktlösung und stellt ein gutes Lernfeld für die Gewaltprävention dar. Dabei moderieren zwei Mediatoren das Gespräch der beiden Konfliktparteien unter Berücksichtigung aller Konfliktpunkte, so dass eine nachhaltige und beider­seits gerechte Lösung gefunden wird.

Schule ohne Rassismus (SoR)

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist ein Netzwerk dem inzwi­schen über 2500 Schulen, so auch das Kranich-Gymnasium, angehören. Damit hat sich unsere Schule dazu verpflichtet jede Ideologie der Ungleichwertigkeit abzulehnen und insbe­sondere Mobbing und Diskriminierung, auf welcher Art auch immer begründet, entgegen zu wirken.

Schulwald

Im Rahmen der Stiftung Zukunft Wald ist unser Schulwald entstanden. In diesem pflanzt und pflegt jede Klasse ihren eigenen Setzling, der mit etwas Geduld zu einem statt­lichen Baum heran wächst. Im Rahmen des Projekts Schulwald entwi­ckelte sich ebenfalls das Grüne Klassenzimmer – leider müssen wir unsere Vorfreude darauf noch ein wenig ertragen, bis es fertig gestellt ist.

Seilgarten

Zum Teambuilding und zur Stärkung der Klassengemeinschaft verbringen die Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrgangs zwei Tage im Seilgarten. Durch unser ERCA zerti­fi­ziertes Team werden die Kinder aus ihrer Komfortzone heraus geführt und werden sich dadurch ihrer eigenen Leistungsfähigkeit bewusst.

Suchtprävention

Alle 8. Klassen führen je eine 2 1/​2 – tägige Klassenfahrt zum Thema Suchtprävention durch. Die Beratungslehrerin, der Schulsozialpädagoge und zwei erfahrene Lehrkräfte bilden das Team Suchtprävention und halten wöchentlich Sitzungen zur Vor- und Nachbereitung der Fahrten ab. Unterstützung bei der Durchführung der Fahrten erfährt das Team dabei von weiteren Honorarkräften und von der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention Salzgitter SALTO.

Exkursionen, Ausflüge und Veranstaltungen im Rahmen unserer Projekte

Coexist: Langenberg

Wir haben heute wieder ein Zeichen gesetzt – unser COEXIST-Zeichen. 350 Schülerinnen und Schüler und 15 Lehrerinnen und Lehrer wanderten auf den Langenberg (843m), den höchsten Berg in Nordrhein Westfalen, um zu zeigen, dass Fremdenfeindlichkeit und Hass an unserer Schule und in unserer Gesellschaft keinen Platz haben.

mehr lesen

Coexist: Langenberg

Am Montag geht es endlich weiter! Im Rahmen unseres COEXIST-Projektes, welches für Toleranz, Respekt und ein fried­liches Miteinander steht und ein Zeichen gegen Rassismus setzt, werden wir bereits den vierten Berg besteigen. Der höchste Berg in Nordrhein-Westfalen, der Langenberg, wartet mit seinen 843m auf uns. Mit fast 400 Schülerinnen und Schülern setzen wir unser COEXIST-Zeichen auf dem Gipfel. Wir sind gespannt.…..

mehr lesen

Sportfest 2018

Unser „alter­na­tives” Sportfest 2018 Viel Freude hatten die Schülerinnen und Schüler des Kranich-Gymnasiums Salzgitter am 18. Juni 2018 beim „alter­na­tiven” Sportfest. Dieses Mal ging es nicht um Höchstleistungen, sondern mehr um den Spaß bei lustigen…

mehr lesen

Haben Sie weitere Fragen? – Kontaktieren Sie uns.





Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.