Das Kranich-Gymnasium wird 75

75 Jahre: Überall die 75

Die Fünfundsiebzig Im 75. Jahr unseres Gymnasiums fliegen die Kraniche aus. Auf ihren Reisen, waren sie lang oder kurz, fanden sie immer wieder die Zahl Fünfundsiebzig oder stellten sie auf verschie­denste Art und Weise dar. Eine Dokumentation soll…

Das Kranich putzt sich

Auch in diesem Jahr hat unser Kranich-Gymnasium an der Aktion „Salzgitter putzt sich” teilge­nommen. Ausgestattet mit Handschuhen und Tüten trugen der 7. und der 8. Jahrgang auf dem Schulgelände und um die Schule herum Müll zusammen, den andere achtlos in…

Grünes Klassenzimmer

Wir bekommen ein Grünes Klassenzimmer Der Betriebsrat der Salzgitter Flachstahl hat uns eine großzügige Spende zukommen lassen: Mit 5.000 Euro unter­stützt er die Einrichtung eines so genannten Grünen Klassenzimmers in unserem Schulwald. Hoch erfreut…

Weihnachten im Schuhkarton

Unsere Schule wird 75 Jahre als und das feiern wir mit vielen unter­schied­lichen Aktionen. Die Jahrgänge 7 und 8 haben das 75. Schuljubiläum zum Anlass genommen, 75mal „Weihnachten im Schuhkarton” für die Salzgitter Tafel zu sammeln. Das haben sie nicht nur…

Die Kraniche fliegen aus

Schon wieder sind die Kraniche ausge­flogen – dieses Mal ins Hospiz Salzgitter Bad. Unser Schulchor, die Chanting Cranes, hat mit seinem Chorleiter Herrn Wiencke für die Menschen im Hospiz gesungen. Diese liebens­werte Aktion ist Teil unser ganzjäh­rigen…

Filmklappe 2018

Niedersachsenfilmklappe #10: Tim und Maximilian räumen im Jubiläumsjahr ab Plötzlich, als wir mit den Gedanken schon bei der Heimfahrt sind, hören wir es: Der Franz-Traxler-Förderpreis, benannt nach dem Initiator des Wettbewerbs, bei der Niedersachsen…

Pflanzaktion der 5. und 6. Klassen

Der Schulwald wächst und wächst… Erstmal ein großes Dankeschön an Frau Krüger – sie war diejenige, welche die Pflanztage für uns organi­siert hat. Die Jahrgänge 5 und 6 hatten viel Spaß im Schulwald, denn wir haben wirklich viel erlebt: Wir haben z.B. die…

Kraniche in Xanten

Lateinfahrt des 7. Jahrgangs Der 7. Jahrgang hat eine spannende Reise in die römisch germa­nische Vergangenheit angetreten. Die Schüler und ihre Lehrer Herr Sinna und Herr Bauch sowie Frau Renftel haben unter anderem an inter­es­santen Führungen im Archäologischen Park…

Weihnachtsfeier 2017

Weihnachtsfeier im 75. Schuljahr Weihnachten am Kranich-Gymnasium, unsere Schule wird 75. Jahre alt – dementspre­chend hochka­rätig fiel auch die diesjährige Weihnachtsfeier aus. Mit Weihnachtsgeschichten aus aller Welt, die einem gewissen Humor nicht…

Kraniche backen Kekse für die Tafel

Kekse backen – Alle Jahre wieder Jedes Jahr backt die Kern-SV Kranich-Kekse für die Tafel, dieses Jahr haben sie sich ein großes Ziel gesetzt: Anlässlich des 75. Geburtstages unserer Schule sollten es 75 (!) Tütchen werden. Und sie haben es geschafft.…

Das Betriebspraktikum

Einführungsphase, Jahrgang 11

Das dreiwö­chige Betriebspraktikum findet in der Einführungsphase der Sekundarstufe II statt. Aufgrund der zentralen Regelung variiert der Praktikumszeitraum jährlich. Sobald dieser offiziell bekannt gegeben wurde, findet die Kommunikation an die Schülerinnen und Schüler statt. Die Lernenden sind dazu aufge­fordert sich frühzeitig und selbst­ständig um einen geeig­neten Praktikumsplatz zu kümmern. Außerdem gilt es, folgende Kriterien dabei zu beachten:

  • kein elter­licher Betrieb
  • keine Betreuung im Unternehmen durch ein Familienmitglied
  • Standort in der Nähe (Ausnahme nach prakti­kums­spe­zi­fi­scher Begründung und Beurteilung der Eignung im Einzelfall durch den BO-Lehrer nach Rücksprache mit der Fachgruppe möglich)
  • mindestens acht Wochen vor Beginn des Praktikums muss der Platz fest zugesagt sein

Die Vor- und Nachbereitung des Praktikums findet im Rahmen des BO-Unterrichts (hier) statt. Deshalb besuchen die Lehrkräfte des Kranich-Gymnasiums jeden Praktikanten und jede Praktikantin während ihrer Tätigkeit mindestens einmal. Dadurch findet sowohl die Gewährleistung eines optimalen Praktikumsablaufs als auch eine Reflexion seitens der Praktikanten und Praktikantinnen statt. Zusätzlich eröffnen sich Möglichkeiten, um neue Kontakte zwischen Schule und Wirtschaft zu knüpfen.

Nach Beendigung des Praktikums sind alle Praktikumsteilnehmer/-innen dazu verpflichtet, einen Vortrag zum Praktikumsunternehmen und ihren zahlreichen gesam­melten Erfahrungen und Eindrücken vor den Schülerinnen und Schülern des 10. Jahrgangs zu halten. Erfahrungsgemäß dient dies als solide Orientierung für den nachfol­genden Jahrgang.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.