Kranich-Gymnasium

einmal Kranich – immer Kranich

Suchtprävention

Die Suchtprävention findet im 8. Jahrgang verbindlich für alle Schülerinnen und Schüler des Kranich-Gymnasiums statt. Auf einer 2 1/​2 – tägigen Fahrt im Klassenverband werden sie von unserem Schulsozialpädagogen und erfah­renen Lehrkräften betreut.

zur SALTO Hompage

Implementierung der Suchtprävention

Seit vielen Jahren ist am Kranich-Gymnasium die Suchtprävention ein unver­zicht­barer Bestandteil unseres Schullebens. Alle 8. Klassen führen je eine 2 1/​2 – tägige Klassenfahrt zum Thema Suchtprävention durch. Die Beratungslehrerin, der Schulsozialpädagoge und zwei erfahrene Lehrkräfte bilden das Team Suchtprävention und halten wöchentlich Sitzungen zur Vor- und Nachbereitung der Fahrten ab. Unterstützung bei der Durchführung der Fahrten erfährt das Team dabei von weiteren Honorarkräften und von der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention Salzgitter SALTO. Mit Hilfe eines Erhebungsbogens, der von den Teilnehmenden nach jeder Fahrt anonym ausge­füllt wird, wird das Projekt fortlaufend evaluiert und weiter­ent­wi­ckelt.
Hauptanliegen ist die Persönlichkeitsstärkung: Die Jugendlichen beschäf­tigen sich im Rahmen der Fahrt mit der eigenen Persönlichkeit („Identität und Image”), dem Umgang mit dem anderen Geschlecht, der Bedeutung der Gruppe und von gruppen­dy­na­mi­schen Prozessen sowie den Platz, den sie in einer Gemeinschaft einnehmen. Die Auseinandersetzung mit diesen Themen wird vorwiegend geschlechts­spe­zi­fisch vorge­nommen, da die Lebenswelt, das Suchtpotential und der Gebrauch von Suchtmitteln bei Mädchen und Jungen unter­schiedlich sind. Ziel ist die Jugendlichen zu befähigen, bei Suchtmitteln eher nein zu sagen.
Ein Nachtreffen der Schülerinnen und Schüler und eine beglei­tende Elternarbeit verstärken die Nachhaltigkeit.

Ihre Ansprechpartner

Corinna Malerz

OStR’, Kranich-Gymnasium

Frau Malerz unter­richtet die Fächer Deutsch und Englisch. Zu Ihren Aufgaben gehören die Leitung der Fachkonferenz Deutsch, die Organisation der Schulpartnerschaften und des Schüleraustauschs sowie die Schulmediation. Außerdem ist sie Jahrgangstutorin der Jahrgänge 7 und 8.

Dennis Witte

Dennis Witte

Sozialpädagoge, Kranich-Gymnasium

Dennis ist seit 2013 Sozialpädagoge am Kranich-Gymnasium. Seine Aufgaben sind Beratung von Eltern, Lehrern und Schülern, Sozialtraining, Suchtprävention und Intervention. Weiterhin bietet er mehrere Arbeitsgemeinschaften im sozialen Bereich im Rahmen des Ganztagsprogramms an und ist ERCA zerti­fi­zierter Trainer für Hochseilgärten.

Haben Sie Fragen zur Suchtprävention? – Kontaktieren Sie uns!





Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.