Talente fördern, Begabungen (er)leben

Reading Competition – Attention, please!

Der englische Vorlesewettbewerb hat Tradition am Kranich-Gymnasium. So gaben auch in diesem Jahr die Klassensieger der 7. Jahrgangsstufe vor der Jury ihr Bestes. Am 25. Februar versammelten sich die fünf Leserinnen und Leser Elisa Mina, Anna-Maria, Philipp, Efe und Gülsüm Pinar zusammen mit ihren Unterstützern in der Stadtbibliothek Salzgitter und präsentierten in der ersten Runde einen selbstausgewählten Text, den sie zuvor zuhause geübt hatten. Mit großer Freude und Spannung wurden Ausschnitte aus Romanen wie Diary of a Wimpy Kid oder Twilight gelesen. Nach der ersten Runde sorgten die Schülerinnen der Chorklasse des 5. Jahrgangs mit Flöten, einer Gitarre und Klangstäben für ein eindrucksvolles Musikprogramm. Anschließend bestritten die Leser des 7. Jahrgangs die zweite Runde des Wettbewerbs, in der sie einen Auszug aus dem Roman The Australian Connection vorlasen. Dabei achteten die Jury-Mitglieder Frau Sauder, Frau Hein und die Austauschschülerin Naomi besonders auf Kriterien wie die sinngemäße Betonung und die korrekte Aussprache. Letztendlich war es eine schwierige Entscheidung für die Jury, den Gewinner zu ermitteln, da alle Schülerinnen und Schüler ihr Können unter Beweis gestellt hatten. Während sich die Jury zurückzog, um eine Entscheidung zu treffen, tauchten die Zuhörer und Vorleser weiter in die Welt der Literatur ein, indem sie eine Rallye in der Stadtbibliothek absolvierten. Große Freude und reichlich Applaus gab es dann, als Elisa Mina aus der 7a als Siegerin des Wettbewerbs bekannt gegeben wurde. Den zweiten Platz belegte Efet aus der 7b. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde sowie verschiedene Preise. Mit Glückwünschen der Mitschüler und der Jury überhäuft, freuten sich am Ende alle über den Erfolg!

190226 ReadingCompetition 3 - Reading Competition 2019