Alexandra Hahm vertritt das Kranich-Gymnasium beim Stadt-Vorlesewettbewerb

Am Donnerstag, 5. Dezember, fand in unserer Mediathek wieder der jährliche Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs statt. Die Siegerinnen und Sieger aus unseren fünf 6. Klassen traten an. Zuerst lasen sie eine Textstelle aus einem Buch vor, das sie selber ausgewählt hatten. Die Zuhörerinnen und Zuhörer bekamen so Einblicke in fünf spannende Jugendbücher. In der zweiten Runde mussten alle fünf einen Ausschnitt aus Kirsten Boies “Ein Sommer in Sommerby” vorlesen. Die fünf Kandidaten lasen mit Herzblut und guter Betonung vor, sodass alle gespannt folgen konnten. Die Jury machte sich die anschließende Entscheidung nicht leicht. Und am Ende standen die ersten drei Plätze fest: Siegerin ist Alexandra Hahm aus der 6c. Zweiter wurde Noah Briegel aus der 6 a und den dritten Platz belegte Ceren Duru aus der 6d. Wir drücken Alexandra beim Stadtentscheid die Daumen!